Die Olympiaregion Seefeld erleben

Urlaubserlebnisse im Winter

Unsere Region hat sich kontinuierlich zu einer der weltbesten Langlauf-Destinationen  entwickelt. Knapp 250 km top präparierte Loipen für Klassik- und Skating-Style. Von 19. Februar bis 3. März 2019 wird Seefeld zum Austragungsort der Nordischen Ski Weltmeisterschaften 2019.

Die sonnige Plateaulage auf 1.200 m Seehöhe, umrahmt von eindrucksvollen Gebirgszügen des Wetterstein und Karwendel, macht Seefeld auch im Winter zu einer wunderbaren Wanderregion. Es ist schon ein besonderes Erlebnis durch den Winterwald oder über in der Sonne glitzernde Schneefelder zu wandern. 

Die Skigebiete Rosshütte, Gschwandtkopf  sind „klein und fein“ und bieten top präparierte Pisten und gemütliche Einkehrplätze. Dazu finden Einsteiger mit dem Skiübungsgebiet Geigenbühel und Birkenlift ein ideales Umfeld, um entspannt das Skifahren zu lernen. Unser Haus grenzt direkt an den südseitig gelegenen Skilift Geigenbühel.  

Die Seefelder Skigebiete Bergbahnen Rosshütte, die Gschwandtkopflifte und das Skiübungsgebiet Geigenbühel-Birkenlift bieten bestens präparierte Pisten für Genuss-Skifahrer.

Auch für den Könner sind durchaus anspruchsvolle Abfahrten mit dabei. Von Mittwoch bis Samstag können Sie dank Flutlicht auch abends auf der Härmelekopf-Hochangerabfahrt Ihre Schwünge ziehen, ein besonderes Erlebnis. Vom Landhaus Frenes aus erreichen Sie Rosshütte und Gschwandtkopf einfach mit dem Skibus am Fuße des Geigenbühel. Das kleine "Genuss-Skigebiet" Geigenbühel-Birkenlift, welches ideal für Einsteiger und Kinder ist, grenzt direkt an unseren Garten.

Gute Skifahrer - die zwischendurch einmal mehr Pistenvielfalt suchen - erreichen in nur gut einer Stunde Fahrzeit beispielsweise St. Anton, den Arlberg. Auch Sölden/Ötztal und Serfaus/Fiss sind in knapp 1,5 h Fahrzeit erreichbar. Viel näher und auch recht anspruchsvoll ist die Axamer Lizum...Gerne geben wir Tipps, falls Sie einmal einen Skiausflug von Seefeld aus machen möchten.

Erholung finden Sie nach einem aktiven Tag in prickelnder Winterluft im Olympiabad, das neben einem Erlebnisbad mit Freibereich und Wasserrutsche eine sehr beliebte Saunalandschaft mit sechs Saunen und eine Vielzahl an attraktiven Ruheräumen bietet. 

Die Olympiaregion Seefeld hat sich international erfolgreich als eine der führenden Langlaufdestinationen etabliert und noch vieles vor...

Es ist wahrlich ein Genuss im glitzernden Schnee über das weitläufige Seefelder Hochplateau zu gleiten. 245 km top präparierte Loipen in allen Schwierigkeitsgraden für Skating-Freaks, Freunde des klassischen Langlaufs und Genuss-Skiwanderer. Neben perfekter Präparierung kann Seefeld auch mit Schneegarantie ab November auf einigen Loipen punkten. Es werden über den Sommer Schneedepots angelegt und ein Teil der Loipen kann künstlich beschneit werden.

Aktuell freuen wir uns wir uns auf die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2019 in Seefeld! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, inklusive neu adaptierter Loipen, Beschneiung u.v.a.m. Bereits 1985 war der WM-Zirkus zu Gast in Seefeld. Jährlich  findet hier ein ganz besonderer Weltcup der Nordischen Kombination - der Nordic Triple Combined - statt.

Seit einiger Zeit bietet Seefeld auch eine Biathlon-Anlage, die von Interessierten Hobby-Langläufern auch genutzt werden kann. Darüber hinaus können Freunde des Langlaufsports auch auf einer 3 km langen Skiroller-Strecke nun auch im Sommer trainieren.

Die Loipennutzung für unsere Urlaubgäste kostet mit Gästekarte 15 Euro für die Dauer Ihres Aufenthalts, inklusive freier Nutzung der Orts-, Regionsbusse. Sie können auch ein Tagesticket zu 5 Euro erwerben. Bei dieser Auswahl ist es oft nicht leicht die für einen persönlich "richtige" Loipe zu finden. Kontaktieren Sie uns, gerne geben wir Ihnen Tipps.